Seite 1 von 1

James Bond Ultimate Edition

BeitragVerfasst: 25.07.2007, 17:04
von deadman
Hi Folks,

hat die von euch schon jemand - und wenn ja isses wirklich wert sich alle Filme nochmal neu zuzulegen (ok verstehe es bei Lizenz zum Töten und im Geheimdienst ihrer Majestät)

Habe bei amazon.de gesehen da gibt es dia ja alle auch in einem Koffer zu erstehen - na ja wers braucht

Link
http://www.amazon.de/James-Bond-007-Monster-Case-limitierte/dp/B000HBJSDM/ref=pd_bbs_sr_3...

Gruß

geschüttelt nicht gerührt :lol: :roll:

BeitragVerfasst: 25.07.2007, 18:30
von Battletoad
hm James Bond is eine von vielen riesigen Bildungslücken, die ich so habe :D
der erste Film, den ich gesehn hab, war ja Casino Royale. Und bis jetz auch noch der einzige...

von daher werd ich wohl sowieso eher erstmal im TV gelegentlich reingucken, wenn mal wieder was älteres kommt ;)

nebenbei: passt wohl eigentlich eher ins "Über den Tellerrand"-Forum

BeitragVerfasst: 25.07.2007, 21:10
von slasha
Also ich als kleiner James Bond Fan kann natürlich nur absolut zum Kauf des Koffers raten. Der Koffer ansich ist sehr stabil, halt ein richtiger Koffer mit Ziffernschloß, die DVDs sind bzw. waren (ich weiß nicht 100 pro ob sie immer noch sind) in Digi-Paks verpackt. Da lag eigentlich auch das einzigste Manko die Digis waren in den meisten Koffer nicht mehr ordentlich geklebt bzw. hatte sich bei den meisten der Kleber gelöst --> selbst neu verkleben ist hier angesagt!

Zu den DVDs selbst kann ich nur sagen das sie jetzt sowohl Bild als auch Ton technisch in hervorragender Qualität daherkommen (seht ordentlich remastered) und zudem auch endlich nun alle JB Streifen ungeschnitten sind, was besonders auf Lizenz zum Töten und Im Geheimdienst ihrer Majestät zutrifft!

BeitragVerfasst: 26.07.2007, 00:06
von deadman
slasha hat geschrieben:Also ich als kleiner James Bond Fan kann natürlich nur absolut zum Kauf des Koffers raten. Der Koffer ansich ist sehr stabil, halt ein richtiger Koffer mit Ziffernschloß, die DVDs sind bzw. waren (ich weiß nicht 100 pro ob sie immer noch sind) in Digi-Paks verpackt. Da lag eigentlich auch das einzigste Manko die Digis waren in den meisten Koffer nicht mehr ordentlich geklebt bzw. hatte sich bei den meisten der Kleber gelöst --> selbst neu verkleben ist hier angesagt!

Zu den DVDs selbst kann ich nur sagen das sie jetzt sowohl Bild als auch Ton technisch in hervorragender Qualität daherkommen (seht ordentlich remastered) und zudem auch endlich nun alle JB Streifen ungeschnitten sind, was besonders auf Lizenz zum Töten und Im Geheimdienst ihrer Majestät zutrifft!


Also sozusagen ein must-have für alle Bond Fans - wundert mich aber das es den Koffer noch gibt - ging ja das Gerücht rum er wäre limitiert oder wie auch immer - aber nun gut 250 Moppen muss auch gut überlegt sein - billiger als der Einzelkauf ist der Koffer allemal

8-)

BeitragVerfasst: 26.07.2007, 08:49
von slasha
@deadman: Wie gesagt ich weiß nicht ob die DVDs noch in Digis stecken da es mitlerweile auch Amary Auflage gibt falls dir das wichtig ist! Aber so gesehen hast du schon recht, limitiert ist er eigentlich weil ein Limitierungszertikat mit bei ist, allerdings nicht durchnummeriert. Mich wunderts auch das es ihn noch gibt, da die anderen Monster Boxen der letzten Jahre ziemlich schnell weg waren. Na wie dem auch sei momentan momentan liegt der Preis einzeln bei amazon zwischen 12 € und 15 €!

BeitragVerfasst: 26.07.2007, 17:11
von Webmaster
Wie bereits richtig erwähnt, passt das Thema eher in "Über den Tellerrand" - deshalb verschoben :)

Zu der Monsterbox: Ich hatte auch geplant, mir die zuzulegen. Hätte damals auch die 350,- EUR bezahlt, die es am Anfang noch zu berappen galt. Jedoch hat mich die Tatsache abgeschreckt, dass der Koffer so schlecht verarbeitet sein soll. Eben das Problem mit den Digipacks. Ich bin nun dazu übergegangen, die DVDs einzeln zu kaufen. Bei amazon.de gibt es die teilweise ab 10,90 EUR - du musst nur im richtigen Moment zugreifen. Und wenn du für jede DVD weniger als 12 EUR bezahlst, kommt es dich billiger! Die Preise variieren recht stark, bei James Bond und amazon.de sind das fast "Tagespreise" ;) Ich schaue täglich vorbei und wenn ein Bond billiger als 12,- EUR ist, schlage ich zu.

BeitragVerfasst: 27.07.2007, 16:50
von deadman
Webmaster hat geschrieben:Wie bereits richtig erwähnt, passt das Thema eher in "Über den Tellerrand" - deshalb verschoben :)

Zu der Monsterbox: Ich hatte auch geplant, mir die zuzulegen. Hätte damals auch die 350,- EUR bezahlt, die es am Anfang noch zu berappen galt. Jedoch hat mich die Tatsache abgeschreckt, dass der Koffer so schlecht verarbeitet sein soll. Eben das Problem mit den Digipacks. Ich bin nun dazu übergegangen, die DVDs einzeln zu kaufen. Bei amazon.de gibt es die teilweise ab 10,90 EUR - du musst nur im richtigen Moment zugreifen. Und wenn du für jede DVD weniger als 12 EUR bezahlst, kommt es dich billiger! Die Preise variieren recht stark, bei James Bond und amazon.de sind das fast "Tagespreise" ;) Ich schaue täglich vorbei und wenn ein Bond billiger als 12,- EUR ist, schlage ich zu.


so zugeschlagen der koffer ist mein - also bin echt beeindruckt was da vor allem aus den älteren Bonds bildtechnisch herausgeholt wurde Hut ab

also Lizenz zum Töten ist der brutalste Bond wenn man die "neue" Fassung kennt

007 rulez!!! 8-)

BeitragVerfasst: 29.07.2007, 17:24
von slasha
Dennoch hat sich zumindest ein Fehler eingeschlichen ka ob der auf zensurtechnischer Basis basiert, aber bei dem Film Feuerball als der eine Typ vom Hai oder was das war gefressen wird sieht man aus eine Kameraperskeptive aus dem Wasser heraus wie sich dieses blutrot färbt wenn ich micht recht entsinne....und so ist es auf DVD in der UE nicht!