Armer Nachbar Österreich

Alles, was nichts mit dem Thema Zensur zu tun hat, z.B. Kritiken/Meinungen zu Filmen, Spielen, Musik usw.

Armer Nachbar Österreich

Beitragvon aserath » 20.03.2007, 11:05

Wollt mal hier meinen Ärger Luft mach und mich bschweren das durch euch bifke auch bei uns alles geschitten wird. Denn alle Filme Spiele Lieder etc. die bei euch verboten werden, werden auch oft bei uns nicht verkauft. Wie zum Beispiel Eisregen mit dem Album Krebskolonie oder dem Album Farbenfinsternis. Beides ist bei uns nicht erhältlich. Oder Comander and Counqer 3 ist bei uns ebenfalls nur geschnitten obwohl es bei uns nicht geschittenwerden muss. Also eine bitte an die BPjM wenn ihr eine moderne "Hexenjagt" bei den Medien machen wollt dann bitte so das es mich nix angeht. Achja und bitte gibt mal diese schei** Volksmusik auf den Index, denn die fordert zum Amoklauf auf.
Benutzeravatar
aserath
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2007, 10:56

Beitragvon Webmaster » 20.03.2007, 16:35

OK ... deine Wortwahl hätte zwar besser gewählt werden können, aber ich war mir des Missstandes nicht bewusst. Bis jetzt habe ich in Österreich ausnahmslos die Medien bekommen, die ich haben wollte.

PS: Passt wohl eher in das Forum "Über den Tellerrand"
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 931
Registriert: 13.06.2004, 13:54

Beitragvon Blutlust » 20.03.2007, 18:45

aserath hat recht.
wegen den sch**** index bekomm ich JETZT nur noch 3 alben von eisregen.
es ist komplett unnötig sowas jugendgefährdent zu nennen!!!
ich kenn keinen bzw. hab von keinen gehört der wegn Eisregen amok gelaufen is oder sonstiges.
und nur wenn vllt. n lied zu extrem is muss ma ned gleich die ganze cd einziehn.
Blutlust
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2007, 18:33

Beitragvon Webmaster » 20.03.2007, 19:17

Es ist aber nicht nachvollziehbar, dass in Österreich Medien nicht zu Verkauf angeboten werden, nur weil diese in Deutschland indiziert sind. Österreich muss sich ja nicht an deutsche Gesetze halten ... und DVDs und Videospiele gibt ganz normal, auch solche, die es in Deutschland nicht gibt.
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 931
Registriert: 13.06.2004, 13:54

Beitragvon Don Bastardo » 20.03.2007, 19:18

Beschwer dich doch direkt

info@bpjm.bund.de
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Beitragvon Blutlust » 20.03.2007, 19:29

gut aba wir rottn uns in ne gruppe zusammen und dann beschweren wir uns.
es soll ja keiner sagn wir organisieren uns nicht.^^
Bild
Blutlust
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2007, 18:33

Beitragvon Mulich » 20.03.2007, 20:38

schon komisch...ich habe alle "eisregen"-alben in österreich bezogen.

oder bekommen österreicher diese nicht?
Mulich
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2006, 19:06

Beitragvon Marko » 21.03.2007, 01:18

Da kann ich euch aber nur eines sagen: der letzte, bei dem ihr euch da beschweren müsst, ist die BpjM. Eher bei den jeweiligen Publishern, die wie z.B. bei C&C leichtfertig die "Bifke"-Versionen übernehmen und den armen Ösis vorwerfen.
Bild
Marko
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.06.2004, 18:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon aserath » 21.03.2007, 08:25

Mulich hat geschrieben:schon komisch...ich habe alle "eisregen"-alben in österreich bezogen.

oder bekommen österreicher diese nicht?


kann sein denn die restbbestände werden ja nicht weggeworfen sondern weiterverkauft. jetzt kann man z.b. krebskolonie nicht kaufen zumindestens nicht mehr in normalen gschäften wie saturn oder studio 13. Jetzt muss man leider genau nachschauen wo man die Cd´s kriegt
Benutzeravatar
aserath
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2007, 10:56

Beitragvon Webmaster » 21.03.2007, 15:10

Und du bist sicher, dass das mit den Indizierungen/Beschlagnahmen in Deutschland zusammenhängt? Wurde in dieser Hinsicht was gesagt? Vielleicht gibt es andere Gründe, warum manche CDs, Filme oder Spiele nicht mehr verkauft werden ...
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 931
Registriert: 13.06.2004, 13:54

Beitragvon Der Mann is ne Frau » 21.03.2007, 18:13

Dürfte wohl auch mit der Indizierung zu tun haben,da seitdem die CD nichtmehr hergestellt wird(soweit ich weiß).
Der Mann is ne Frau
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2007, 18:10

Beitragvon aserath » 22.03.2007, 12:00

Webmaster hat geschrieben:Und du bist sicher, dass das mit den Indizierungen/Beschlagnahmen in Deutschland zusammenhängt? Wurde in dieser Hinsicht was gesagt? Vielleicht gibt es andere Gründe, warum manche CDs, Filme oder Spiele nicht mehr verkauft werden ...


hängt nicht immer zusammen bei internationalen bands z.b. wie canibal corps is es nicht so aber bei deutschen bands hängt es zusammen
Benutzeravatar
aserath
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2007, 10:56

Beitragvon Klofinger » 30.11.2007, 11:38

*räusper*
ich bin auch österreicher und habe das Album Farbenfinsternis im Saturnregal gesehen

OK. Krebskolonie gibts leider nicht, Wundwasser hab ich auch nicht bemerkt. aber CnC gibts auch unzensiert zu kaufen
Sick my Duck
Klofinger
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.11.2007, 12:27


Zurück zu Über den Tellerrand (Offtopic)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron