Welche Bücher sind für Kinder oder Jugendliche ungeeignet?

Diskussionen über Zensur in Büchern, Zeitschriften oder auch Comics.

Welche Bücher sind für Kinder oder Jugendliche ungeeignet?

Beitragvon Pechorin » 20.07.2005, 13:50

Ich google bereits seit einiger Zeit...habe mich uach bei den Links hier umgeguckt. Trotzdem finde ich keine Liste von solchen Büchern.

Gibt es da keine Einschränkungen was Kinder und Jugendliche betrifft?
Pechorin
 

Beitragvon igore » 21.07.2005, 19:17

altersfreigaben gibt es da nicht. aber "american psycho" (brett easton ellis) würd ich nicht wirklich für kindgerecht halten.
eine ganze reihe von büchern sind allerdings indiziert und aufgrund dessen auch für erwachsene schwer zugänglich. als "american pycho" noch auf der liste stand, war es für mich als volljährigen unmöglich das buch zu ordern, weil sich die angefragten buchhandlungen geweigert haben indizierten "schmuddel"kram zu bestellen.
Benutzeravatar
igore
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.06.2005, 12:42

Beitragvon Jeff America » 21.07.2005, 19:39

Tja, dass ist die Existenzberechtigung der Seite. Wir ham ja nix gegen den Jugendschutz, was aber nun wirklich nicht angehen kann, ist, dass wir als Erwachsene Probleme haben mit Indizierung und Co. :motz:
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 22.07.2005, 15:28

"Das" mit einem "s" ;) .
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon Jeff America » 22.07.2005, 21:17

Deutche Sprahche, schwehre Schprache. ;)
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 23.07.2005, 13:59

Schüler sind klar im Vorteil ;) .
Zum Thema: Passiert es eigentlich heute auch noch, das Bücher beschlagnahmt werden ?
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon igore » 23.07.2005, 17:08

lt. bpjm.com ist die letzte gelistet beschlagnahme vom 28.09.2000:

Strafe muß sein - Schiffsjunge wider Willen
und andere schlagkräftige Kurzgeschichten
Heft
WolfTasler
Tasler Erotik Visions Company,
Verlag Jens Gotlob und Wolf Tasler GbR, Berlin
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluß vom 28.09.2000

im buchhandel ist es aber noch aufgeführt, mit dem hinweis:
Titel ist vergriffen und erscheint voraussichtlich nicht wieder;antiquarische Suche ist möglich

Tasler, Wolf;
Strafe muss sein - Schiffsjunge wider Willen. Band 1
Schlagkräftige Kurzgeschichten
Preis: 11.50 Euro (Ladenpreis)

1999
48 S. Gh 148x210 mm 105 gr
Gottlob, Jens, u. Wolf Tasler GbR
3-934133-02-9

weiss jemand, warum das teil beschlagnahmt wurd?
Benutzeravatar
igore
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.06.2005, 12:42

Beitragvon Andreas Frank » 23.07.2005, 22:03

Danke für den Hinweis. Ich würde mal spontan vermuten, dass das "gute" Stück, wie einst schon "Emmanuelle", wegen allzu heftiger sexueller Handlungen aus den Regalen verschwinden musste (wobei "Emmanuelle" damals schnell wieder in selbige zurückkehren durfte).

Da fällt mir spontan noch eine Frage zum Thema ein. Früher, als ich noch regelmäßig in Comickatalogen schmöckerte, fand ich des öfteren Neuveröffentlichungen (also keine Reprints) die sich bereits mit dem Verweis "Nur für Erwachsene" schmücken durften. Wieso verpasst bereits der Anbieter seinen Artikeln diesen Stempel, der den Verkauf einschränkt ? Wohl doch nicht aus moralischer Verpflichtung, oder (auf der einen Seite wäre es ja lobenswert) :) ?
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon Jeff America » 24.07.2005, 16:15

Andreas Frank hat geschrieben:Da fällt mir spontan noch eine Frage zum Thema ein. Früher, als ich noch regelmäßig in Comickatalogen schmöckerte, fand ich des öfteren Neuveröffentlichungen (also keine Reprints) die sich bereits mit dem Verweis "Nur für Erwachsene" schmücken durften. Wieso verpasst bereits der Anbieter seinen Artikeln diesen Stempel, der den Verkauf einschränkt ? Wohl doch nicht aus moralischer Verpflichtung, oder (auf der einen Seite wäre es ja lobenswert) :) ?

Vielleicht meint man, damit Kunden anlocken zu können? "Boah, ab 18, muss ich haben!!!". Naja, wenns stimmt, wärs wohl eine sehr fragwürdige Geschäftspolitik. ;)
Es gibt es eigentlich (noch) Bücher, die wegen §131 (Gewalt) beschlagnahmt sind?

EDIT: Toll, ich bin jetzt Mitglied! :D
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 24.07.2005, 17:57

Das wird es wohl sein. Und ich preise noch die "Moral" dieser Verlagshäuser an...
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon Webmaster » 25.07.2005, 02:48

@Jeff America:
Herzlichen Glückwunsch zum "Mitglied"-Status :)

Ich glaube nicht, dass es beschlagnahmte Bücher auf Grund §131 StGB gibt. In diesem Paragraph geht es ja um die Darstellung menschenunwürdiger Gewalt, dies ist in einem Buch sicher nur schwer möglich (in nem Bilderbuch vielleicht :D )
Zuletzt geändert von Webmaster am 25.07.2005, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 932
Registriert: 13.06.2004, 13:54

Beitragvon igore » 25.07.2005, 11:27

hier ist alles möglich. das von mit genannte beispiel ist nach §131 StGB gelistet.
Benutzeravatar
igore
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.06.2005, 12:42

Beitragvon ale » 25.07.2005, 12:23

Webmaster hat geschrieben:@Jeff America:
Herzlichen Glückwunsch zum "Mitglied"-Status :)


Hey, wem wird hier für einen neuen Status gratuliert, he? :hundeaugen:
ale
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 246
Registriert: 08.07.2004, 16:15

Beitragvon EL_Marto » 25.07.2005, 13:06

ale hat geschrieben:
Webmaster hat geschrieben:@Jeff America:
Herzlichen Glückwunsch zum "Mitglied"-Status :)


Hey, wem wird hier für einen neuen Status gratuliert, he? :hundeaugen:


Sorry, herzlichen Glückwunsch zum Stammgast-Status. Ich schätze mal das du auf der Seite der Erste bist, der das Erreicht hat.
Keine Macht der Zensur!!!
Bild
We're Borg. Get assimilated. Resistance sucks.
Benutzeravatar
EL_Marto
Mitarbeiter
Mitarbeiter
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.09.2004, 01:35

Beitragvon ale » 25.07.2005, 15:00

Danke :)

Ich bin der Postanzahl(und Statuserreich)-Pionier hier :mrgreen:
ale
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 246
Registriert: 08.07.2004, 16:15

Nächste

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast