Screenshots zu Indexfilmen auf PW-gesperrter Seite möglich?

Diskussionen über den "Jugendschutz" im Internet können hier geführt werden.

Screenshots zu Indexfilmen auf PW-gesperrter Seite möglich?

Beitragvon Don Bastardo » 30.01.2007, 22:55

hi

Hätte beispielsweise eine deutsche Konkurrenz-Seite von SB.com in DEutschland eine Chance wenn indizierte Scrrenshots auf einen passwort-gesperrten Bereich beschränkt werden würden?
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Re: Screenshots zu Indexfilmen auf PW-gesperrter Seite mögli

Beitragvon Webmaster » 30.01.2007, 22:59

Don Bastardo hat geschrieben:hi

Hätte beispielsweise eine deutsche Konkurrenz-Seite von SB.com in DEutschland eine Chance wenn indizierte Scrrenshots auf einen passwort-gesperrten Bereich beschränkt werden würden?


Das kommt drauf an, wie und wem das Passwort gegeben wird!
Eine reine Personalausweiskopie reicht übrigens für den Jugendschutz nicht aus. Wenn aber per PostIdent-Verfahren die Volljährigkeit festgestellt wird und nur derjenige das Passwort bekommt, wäre das OK. Aber zu teuer und zu aufwändig ... reell gesehen hätte da ne deutsche Konkurrenz keine Chance (denn 7,50 EUR pro PostIdent)
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 931
Registriert: 13.06.2004, 13:54

Beitragvon Don Bastardo » 30.01.2007, 23:04

Danke. Gibt es bei normalen FSK 18, KJ oder ungeprüften-Filmen Schwierigkeiten?
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Beitragvon Webmaster » 30.01.2007, 23:08

Don Bastardo hat geschrieben:Danke. Gibt es bei normalen FSK 18, KJ oder ungeprüften-Filmen Schwierigkeiten?


Bei FSK 18 / KJ gibt es keine Probleme, diese unterliegen ja nicht dem Werbeverbot. Wobei man bei Screenshots aufpassen sollte. Denn auch Screenshots können Bilder enthalten, die für Jugendliche nicht geeignet sind. Ist meiner Meinung nach ein schmaler Grat.
Bei ungeprüften/nicht indizierten wäre ich auch vorsichtig. Gerade dann, wenn das "ungeprüft" davon kommt, dass die FSK eine Freigabe verweigert hat. Falls es um ausländische Fassungen geht und der Inhalt nicht weiter problematisch ist (ggf. sogar das deutsche Pendent von der FSK geprüft wurde), sollte es keine Probleme mit Screenshots geben.
ein nein zur Zensur ist kein nein zum Jugendschutz
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 931
Registriert: 13.06.2004, 13:54


Zurück zu Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron