Böhse Onkelz - Der Nette Mann

Forum für unterschlagene Musik und Zensur auf Viva & co. Radikale Bands haben hier nichts verloren!

Böhse Onkelz - Der Nette Mann

Beitragvon Jeff America » 30.01.2006, 19:46

Nachfolgend werde ich mal näher auf die Indizierung dieses Onkelz-Album eingehen. Teils, um meine Missgunst gegen diese Indizierung Ausdruck zu verleien, andererseits um einige wirklich sehr dumme Fehler der BPJM aufzudecken.

Frankreich '84
Einige Fehler im Songtext bei der BPJM, aber keine allzu gravierenden. In Ordnung, aber trotzdem sehr seltsam von BPJM interprätiert.

Fußball und Gewalt
Wieder einige Fehler im Songtext aber eins ist sehr auffällig: Der Satz zerschlagt den Anderen das dumme Gesicht kommt im Lied überhaupt nicht vor, dennoch wird in der BPJM-Begründung grade dieser Satz sogar noch hervorgehoben.

Der Nette Mann
Okay, auch hier natürlich Fehler im Songtext (BPJM is einfach nur blöd...), aber keine gravierenden. Dieses Lied allerdings wurde aber arg falsch interprätiert: Es verherrlicht Kindesmißhandlungen und -zerstückelung, es predigt Mord an kleinen Kindern. Au Backe, folgende Stelle im Songtext sollte eigentlich sagen, dass sich das Lied GEGEN Kindesmißhandlung richtet: Schaut mich an, schaut mich an, ich bin das perverse Schwein. Vor potenziellen Kindesvergewaltigern wird auch gewarnt: Ich bin der nette Mann von nebenan und jeder könnt es sein.

Dr. Martens Beat
Neben den obligatorischen Fehlern im Songtext folgender kritischer Fehler: Die Textstelle Wir zerspritzen dein Gesicht, dann wenn du auf die Fresse kriegst ist von der BPJM frei erfunden. Fantasie haben die.

Böhse Onkelz
Die Textstellen Wir sind die bösen Jungs und herrschen mit der Rechten, wir sind die Herrscher und Königer der Macht ... wir sind die Macht ... schreie in der Nacht ... denk an die Macht, denk an die Macht, gemeinsam werden wir die Welt regieren sowie Wir sind die Herrscher und Königer der Macht ... wir sind die Macht also spielt unsere Hymnen, spürt die Kraft die uns umringt ... Wir sind euer Wille wir werden euch führen, gemeinsam werden wir die Welt regieren sind komplett falsch.

Mädchen
Bis auf unwichtige Fehler in Ordnung.

Ich halte die Indizierung recht fragwürdig, zumindest aber aus Sicht derer, die in jedem Prozess irgendwelche "Verfahrensfehler" finden. Auf jeden Fall haben wir es hier mit einem guten Beispiel für eine schlampige Recherche unserer BPJM-Freunde zu tun.
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 30.01.2006, 21:01

Nun ja, mit den Onkelz habe ich ehrlich gesagt auch so meine Probleme. Zugegebenermaßen aber sind einige der Songtexte wirklich sehr gut, auch wenn es etwas schwer fällt, konzentriert zuzuhören. Wie schon so oft gesagt wurde, für einige ihrer Fans können die Onkelz ja nichts (wenn ich den Herren auch nicht gerne im Dunkeln begegnen wöllte ;) ).
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon Jeff America » 30.01.2006, 21:12

OK, dann nimm die Beine in die Hand, wenn du mich siehst. :mrgreen: Bin Onkelzfan und natürlich bin ich deshalb ein ganz ganz übler Schläger ohne Haare mit nem IQ von nicht über 8,8. Macht echt Spaß, mit Hakenkreuzflaggen auf Onkelzkonzerte zu gehen und da alles plattzumachen. Heil! (Ironie jetzt vorbei)
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 31.01.2006, 12:31

Ich darf noch mal betonen:für EINIGE ;) .
Außerdem meinte ich eigentlich die Onkelz selbst, nicht die Fans :) .
Ich kenne allerdings persönlich einige Onkelz-Fans und die sind beim besten Willen nicht ganz ohne.
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18

Beitragvon Jeff America » 31.01.2006, 21:13

Glaube nicht, dass die Onkelz selbst, die wahrscheinlich schon Millionäre sind, gefährlich sind.

Aber insofern hast du recht, dass manche Fans in der Tat recht extrem sind, aber man soll ja nichts verallgemeinern. Als Rechtsradikaler würde ich mich von den Onkelz eher verraten vorkommen, wie hier: "Böhse Onkelz, ihr wart mal geil / doch dann wolltet ihr Geld verdienen / und machtet zum bösen Spiel / ganz einfach die guten Mienen // Kennt ihr noch eure alten Lieder? / Hören wollt ihr sie nicht / denn das Signum des Verrats / steht Euch mitten im Gesicht" (KPS, Landser) (Post bitte nicht wegen Erwähnens einer rechtsradikalen Band löschen, denke das hier ist legetim).

Jetzt nochmal zur Indizierung: Die Indizierung des Liedes FRANKREICH '84 halte ich für sehr unberechtigt, im Songtext kommt vor: "Pisst den Gegnern vor die Füße, zeigt ihnen wer wir sind" Die BPJM schreibt dann gleich davon, man würde das französische Volk als minderwertig darstellen und das demokratische Grundverständnis der BRD in Frage stellen. Falsch interprätiert würd ich sagen, weil die Onkelz ja nicht meinten, man sollen den Franzosen "vor die Füße pissen" sondern den "Gegnern". Für Fußballfans halte ich eine solche Floskel für fast schon normal und hat für mich nichts mit Nationalismus zu tun, weil ja nur die "Gegner" und nicht ein bestimmtes Volk gemeint sind. Hat die BPJM einfach mal wieder nicht richtig hingehört. :wink:
Benutzeravatar
Jeff America
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 135
Registriert: 25.06.2005, 19:53
Wohnort: Kassel

Beitragvon Andreas Frank » 02.02.2006, 17:30

Wie gesagt, es betrifft bestimmt nur einen kleine Teil der Onkelz-Fans. Ich kenn´ wohl nur die falschen ;) .
Die Indizierung einiger Titel finde ich natürlich auch alles andere als löblich. Die Onkelz mögen eben eine deftige Sprache und ich denke auch, dass "vor die Füße pissen" eine recht gängige Floskel ist, wenn es mal etwas rauher hergeht :) . Außerdem ist mir nicht ganz bewusst, warum man jemanden als minderwertig darstellt, wenn man ihm "vor die Füße pisst" !?
Benutzeravatar
Andreas Frank
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 190
Registriert: 06.06.2005, 12:18


Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast