Mit eigenen Waffen

Allgemeine Themen über Zensur, die sonst nirgendwo passen, z.B. Kontrollstellen (FSK, USK, usw.) oder Kurioses.

Mit eigenen Waffen

Beitragvon enrlae » 22.06.2010, 16:35

Hallo. Ich habe vor die Bundesregierung bei ihrer meist Willkür in Sache Indizierung mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.
Das Problem ist leider das ein Indizierungsferfaren nur durch die obersten Jugendbehörden, (Landes)Jugendämter und die Kommission für Jugendmedienschutz eingeleitet werden kann. Daher meine Frage hier an euch ob einer von euch Kontakt zu einer dieser Behörden hat oder sogar selber dort tätig ist? Ich möchte jetzt aber hier öffentlich nicht weiter darauf eingehen wenn und warum ich Indizieren möchte, damit niemand vorgewarnt wird.
enrlae
Mitarbeiter
Mitarbeiter
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2010, 16:24

Re: Mit eigenen Waffen

Beitragvon ugo-piazza » 23.06.2010, 18:42

enrlae hat geschrieben:Hallo. Ich habe vor die Bundesregierung bei ihrer meist Willkür in Sache Indizierung mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.
Das Problem ist leider das ein Indizierungsferfaren nur durch die obersten Jugendbehörden, (Landes)Jugendämter und die Kommission für Jugendmedienschutz eingeleitet werden kann. Daher meine Frage hier an euch ob einer von euch Kontakt zu einer dieser Behörden hat oder sogar selber dort tätig ist? Ich möchte jetzt aber hier öffentlich nicht weiter darauf eingehen wenn und warum ich Indizieren möchte, damit niemand vorgewarnt wird.


Geh doch einfach zum nächsten Jugendamt und leg denen den zu indizierenden Artikel vor.
ugo-piazza
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 213
Registriert: 08.07.2004, 16:07


Zurück zu Sonstige Zensur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron