was in potter II fehlt

Zensierte Kinofilme werden hier besprochen.

Beitragvon Don Bastardo » 22.06.2007, 09:53

1 & 2 ja.

- Schlechte Darsteller, insbesondere der Potter
- Chris Columbus als Regisseur
- Buchvorlage strikt eingehalten


Da die Folgebücher 5 und 6 sehr spannend sind, hoffe ich auf einen guten Film. Den Versuch es auf Kleinkinder zuzuschneiden, werden sie nicht mehr machen können.
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Beitragvon EL_Marto » 22.06.2007, 14:50

heute wurde auch eine meldung bekannt gegeben das ein hacker den letzten teil von harry potter in seinen besitz bringen konnte und er sagte zu dem Buch "schlecht und total unnütz". Also mich wundert diese Aussage nicht.
Keine Macht der Zensur!!!
Bild
We're Borg. Get assimilated. Resistance sucks.
Benutzeravatar
EL_Marto
Mitarbeiter
Mitarbeiter
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.09.2004, 01:35

Beitragvon Don Bastardo » 23.06.2007, 06:53

strong offtoppic :

Naja der kann sich jetzt das Maul zerreissen, ohne das jetzt die Rowling oder der Verlag eine Pressekonfernz hält, nur um seine Aussagen zu entkräften...

Die Erwartungshaltung ist in diesem Fall immer hoch, ist halt ein Abschluss , das Buch wird sicher nicht jedem gerecht.

Ich werde auf jeden Fall Augen und Ohren verschliessen bis ich es im Herbst selber gelesen habe.
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Beitragvon Battletoad » 23.06.2007, 15:29

in unserer Tageszeitung stand drinne, dass er das Buch angeblich gehackt hat, um zu wissen (und zu verraten) welche Hauptperson(en) am Ende sterben, um damit das Buch uninteressant zu machen. Irgendwie wollte er unserem tollen Papst folgen, der damals noch als Kardinal wohl mal gesagt hat, dass Harry Potter junge Leute dazu bringt, sich zu neo-heidnischen Glaubensrichtungen zu bekennen...

ähm naja zu so ´nem potentiellen Klassiker-Zitat des Herrn Ratzinger sag ich jetz mal lieber nüscht :roll: :wand:
Benutzeravatar
Battletoad
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.06.2007, 14:35
Wohnort: Dresden

Beitragvon Face_in_Ass » 28.07.2008, 23:01

Don Bastardo hat geschrieben:so genau weiß ich das nicht mehr...
ohne petersen jetzt freveln zu wollen ich glaube es war n video mit der dt.fassung
könnte aber auch gute was anderes gewesen sein :?: :?:
auf jeden fall hab ich nach ner szene ausgemacht wo n pferd im sumpf ersäuft...


Also, das Buch wurde zwar irgendwo schlecht verfilmt, aber 'Die unendliche Geschichte' als Gurke zu bezeichnen ist eine Frechheit. Dafür hat er viel zu viele eindeutige Qualitäten. Vielleicht ist das ja nur dein persönlicher Geschmack oder du willst dich mit einer außergewöhnlichen Meinung interessant machen?

Hilfszombie hat geschrieben:..mal ehrlich was ist an Harry Potter "düster & brutal" ich hab die ersten 3 Teile gesehen, mehr tu ich mir da nicht an, die gehören meiner Meinung nach in die Sparte "Samstagsnachmittagsfilm für Erstklässler"


Brutal sind sie nicht wirklich, aber düster definitiv. Sag mir mal einen Kinderfilm für Erstklässler, der so düster oder düsterer ist. Also mir fallen da nur äußerst wenige ein.
Sometimes I put my face into my ass...
Benutzeravatar
Face_in_Ass
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 28.07.2008, 22:03

Beitragvon Don Bastardo » 06.08.2008, 23:02

Face_in_Ass hat geschrieben:
Don Bastardo hat geschrieben:so genau weiß ich das nicht mehr...
ohne petersen jetzt freveln zu wollen ich glaube es war n video mit der dt.fassung
könnte aber auch gute was anderes gewesen sein :?: :?:
auf jeden fall hab ich nach ner szene ausgemacht wo n pferd im sumpf ersäuft...


Also, das Buch wurde zwar irgendwo schlecht verfilmt, aber 'Die unendliche Geschichte' als Gurke zu bezeichnen ist eine Frechheit. Dafür hat er viel zu viele eindeutige Qualitäten.


Um das etwas zu rekonstruieren: Es ging in diesem leicht illegalen Threat-exkurs nur um eine Verfilmung (anhand einer weit zurückliegenden Erinnerung). Das Buch hab ich nicht angegriffen. Gehörte ja auch nicht hierhin.
Don Bastardo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: 30.08.2005, 18:25

Re: was in potter II fehlt

Beitragvon Siggi » 16.07.2012, 15:01

Geht ja bei der EM los, alles wird geschnitten und manipuliert! Traurig
Siggi
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2012, 12:49

Re: was in potter II fehlt

Beitragvon EL_Marto » 19.07.2012, 19:17

Zum Glück ist ja die EM vorbei...aber geschnitten wird immernoch zu viel leider
Keine Macht der Zensur!!!
Bild
We're Borg. Get assimilated. Resistance sucks.
Benutzeravatar
EL_Marto
Mitarbeiter
Mitarbeiter
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.09.2004, 01:35

Re: was in potter II fehlt

Beitragvon SchnippSchnapp » 03.08.2012, 14:02

Tja, ab dem 3. Teil wird es düster und brutal, vor allem in den beiden 7. Teilen :)
SchnippSchnapp
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2012, 13:11

Vorherige

Zurück zu Kinofilme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron